Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf

Skyline Düsseldorfer Hafen Die Skyline des Neuen Hafens von Düsseldorf gehört zu den schönsten Fotomotiven für Touristen.
(5) Bewertungen: 1

Ob nun für ein Wochenende oder einen längeren Urlaub, alt oder jung, kunst- und kulturaffin oder eher am bunten Treiben einer Metropole interessiert - die Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf bieten für jeden Geschmack etwas.

Die über 700 Jahre alte Stadt Düsseldorf hat sich einen beachtlichen denkmalgeschützten Altstadtkern bewahren können, in dem heute tagsüber zahlreiche Geschäfte und abends Kneipen und Restaurants zum Verweilen einladen. So unterschiedlich das Angebot der Lokale auch ausgerichtet sein mag, das beliebte Altbier kann man überall bekommen.

In der Düsseldorfer Altstadt findet sich außerdem das wohl älteste noch erhaltene Bauwerk der Landeshauptstadt; die katholische Kirche Sankt Lambertus wurde bereits im 14. Jahrhundert fertig gestellt. Ihr markantes Äußeres, die verdrehte Turmspitze, prägt sie jedoch erst seit 1815, als bei der nach einem Brand fällig gewordenen Dachsanierung vermutlich noch feuchtes Holz verwendet wurde. Die Lambertuskirche beherbergt zudem die Reliquien des Heiligen Appolinaris, dem Schutzpatron der Stadt.

Noch höher gelegen als die Kirchturmspitze und durchaus begehbar ist die Aussichtsplattform des Rheinturms. In 170 Metern Höhe (Gesamthöhe des Turmes 240,5 m) erhält man einen beeindruckenden Blick auf die 500.000-Einwohner-Stadt und den Hafen. Auch von Weitem schön anzusehen ist die weltweit einzigartige Dezimaluhr, die die farbigen Bullaugen des Rheinturms bilden.

Ein weiteres "Must-See" der Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf ist die Shoppingmeile Königsallee, allgemein auch einfach nur Kö genannt. Wer hier nicht sein Geld in einer der vielen Edelboutiquen lassen will oder kann, genießt einen Schaufensterbummel oder erfreut sich am Stadtgraben, der in der Mitte entlang auf die 1902 errichtete Tritonengruppe von Coubillier zuläuft.

Burg- und Schlossruinen wie die der Kaiserpfalz Kaiserswerth und des Düsseldorfer Schlosses begeistern geschichtlich Interessierte, wer tiefer in die Historie Düsseldorfs eindringen möchte, kann dies im Stadtmuseum. Heinrich Heine und Johann Wolfgang von Goethe sind ebenso Museen gewidmet wie der Film- und der Theaterkunst.

Für pure Entspannung sorgen Gärten und Parks, die in regelmäßigen Abständen das Straßenbild auflockern.
Wen es im Februar nach Düsseldorf verschlägt, der wird eine Ergänzung zu den ständigen Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf vorfinden: der Karneval wird in der Rheinmetropole exzessiv auf den Straßen zelebriert. Besonders hoch her geht es beim traditionellen Rosenmontagszug.

Foto: Dagobert Wiedamann

Benrather Schloss

Benrather Schloss

Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...
Uerige Düsseldorf

Düsseldorf Altstadt

Sie gilt als „die längste Theke der Welt“ – die Düsseldorfer Altstadt. Diese für Touristen manchmal...
Medienhafen Düsseldorf

Düsseldorfer Medienhafen

Der Hafen Düsseldorf ist seit dem 16. Jahrhundert als Binnenhafen bekannt. Erst in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde er zum...
Fernsehtum Düsseldorf

Fernsehturm Düsseldorf

Der Fernsehturm Düsseldorf ist eines der Wahrzeichen der Stadt Düsseldorf. Im Volksmund wird er gemeinhin auch Rheinturm genannt. Der...
Königsallee

Königsallee

Die Düsseldorfer Königsallee ist ein knapp 1.000 m langer Boulevard von internationalem Flair und Klasse im Stadtzentrum von...

Landtag Düsseldorf

Der Landtag in Düsseldorf liegt direkt am rechten Rheinufer, zwischen der Rheinkniebrücke und dem neuen Düsseldorfer Medienhafen....
Hofgarten

Parks in Düsseldorf

Viele Parks in Düsseldorf bilden eine Grüne Achse vom Rhein zum Rhein - Grünflächen und Parks sind wichtige Bestandteil der...
Rheinufer Düsseldorf

Rheinuferpromenade

Die Düsseldorfer Rheinpromenade liegt am Fuß des Düsseldorfer Fernsehturms, in der Nähe der Altstadt und des Medienhafens,...
Schlossturm Düsseldorf

Schlossturm Düsseldorf

Der Schlossturm Düsseldorf, das Wahrzeichen der Altstadt, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Immer ging es um Aufbau, Verfall und...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+