K21

K21 K21
(0) Bewertungen: 0

Das K21 ist ein Museum für Kunst des 21. Jahrhunderts im Düsseldorfer Ständehaus am Kaiserteich. Es ist die das zweite Museum der Kunstsammlung NRW und befasst sich mit zeitgenössischer Kunst des späten 20. und des 21. Jahrhunderts. Seit 21. April des Jahres 2002 hat das K21 seine Pforten für das Publikum in Düsseldorf geöffnet.

Das Münchener Architektürbüro Kiessler + Partner baute das Gebäude, in dem vorher das Landesparlament von Nordrhein Westfalen getagt hat, zu einem Museum der Kunstsammlung NRW um. Sie verwandelten das repräsentative Gebäude aus dem 19. Jahrhundert in ein 5.300 qm großes, attraktives Museum. Besondere Highlights sind der Glaskuppelraum und die weitläufige Piazza des Innenhofes.

Das K21 beginnt seine Sammlungen und Ausstellungen mit Werken, die ab etwa 1980 entstanden sind. Die Kunstsammlung des K21 zeigt bedeutende nationale und internationale Werke Zeitgenössischer Kunst von Bernd & Hilla Becher, Marcel Broodthaers, Tony Cragg, Katharina Fritsch, Andreas Gursky, Thomas Hirschhorn, Imi Knoebel, Sherrie Levine, Paul McCarthy, Reinhard Mucha, Juan Muñoz, Nam June Paik, Thomas Ruff, Thomas Schütte bis Jeff Wall.

Da Kunst nicht nur Angelegenheit des Staates ist, fördern nicht nur offizielle Stellen das K21. Zu den Unterstützern und Sponsoren des K21 zählen auch Künstler, private Initiatoren und Unternehmen. Die Bethmann Bank, Fiat, Henkel, Montblanc, KPMG, Peugeot, Renault und Verlagsgruppe Handesblatt konnten als Sponsoren für K20 und K21 gewonnen werden.

Neben der großen Kunstsammlung finden im K21 auch Wechselausstellungen und andere werden auch verschiedene Veranstaltungen angeboten. Die Bibliothek umfasst Werke zum 20. und 21. Jahrhundert. Bulletins, CDs, Kataloge zur Ausstellung, Monografien, Nachschlagewerke, Videos und Zeitschriften.

K21 Kunstsammlung im Ständehaus
Alter Landtag NRW
Ständehausstr. 1
40217 Düsseldorf (Unterbilk)
Telefon: 0211 8381-0
Fax: 0211 8381 - 201.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag und Sonntag und an Feiertagen 11 – 18 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel zum K21:
Sraßenbahnen 703, 704, 706, 709, 712, 713 und 715 sowie
Niederflurbusse 726, 809, NE7 und SB 85 bis Graf-Adolf-Platz,
dann 7 Minuten Fußweg über die Elisabethstraße.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+