Strandfeeling wie auf Ibiza im Tagomago Sunset Düsseldorf

tagomago-sunset-strandfeeling-ibiza-duesseldorf
Tagomago Sunset bietet Strandfeeling wie auf Ibiza über den Dächern von Düsseldorf
(0) Bewertungen: 0

Strand und Beachclub in der City, und das mitten in Düsseldorf. Palmen, Pool, Liegestühle und Strandfeeling 30 Meter über Düsseldorf mit Blick auf die Stadt. Das klingt schon ein wenig unwahrscheinlich. Doch es ist wahr. Bei schönem Wetter kann man täglich zwischen 11 und 24 Uhr 2.500 Quadratmeter Sandstrand über den Dächern von Düsseldorf genießen. Vielleicht die untergehende Sonne beobachten und sich vorstellen, sie versinkt gerade über dem Meer. Wer da kein Urlaubsfeeling bekommt, dem ist nicht zu helfen.

Mediterranes Feeling im Sunset Beachclub Tagomago, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Sonne meint es ja zur Zeit in Düsseldorf sehr gut mit uns. Zum Wochenende soll fast die 30°C Marke erreicht werden. Jedenfalls werden die Kanarischen Inseln da wohl nicht mit uns mithalten können. Das ist das perfekte Wetter für den Tagomago Sunset. Vor allem, wenn man ohnehin momentan nicht Urlaub am Mittelmeer machen kann.

Vom Kaufhof am Wehrhahn kann man und mit dem Aufzug in die 8. Etage fahren. Dann zum traumhaften Sandstrand. Dort kann man sich im Liegestuhl in der Sonne entspannen, am Pool chillen oder einfach im Sand liegen und von Ibiza träumen. Das Tagomago Sunset ist jedenfalls eine perfekte Übergangslösung, wenn man reif ist für die Insel. Auch tolle Events mit Artisten und DJs vertreiben den Alltagsfrust am Sandstrand. Tagomago Sunset zählt zu Deutschlands schönsten Stadtstränden.

Bis zum Herbst kann man dieses Strandfeeling genießen. Dann werden 100 Tonnen feiner Sandstrand wieder abgebaut. Denn dann wird das Wetter nicht mehr mitspielen. Außerdem werden die Parkplätze bald schon für das Weihnachtsgeschäft gebraucht. Aber bis dahin ist noch genügend Zeit für Strandfeeling in der City von Düsseldorf. Auch für geschäftliche Tagungen und private Feste ist das Tagomago Sunset hervorragend geeignet. Feierliche oder unkonventionelle Parties, alles ist hier möglich. Traumhafter Ausblick über Düsseldorf inklusive.

Kleinere und größere Berteiche können für separate Events für 5 bis 500 Personen abgeteilt werden. 5 Bars gibt es auf dem Tagomago Sunset. Außerdem einen Pool, einen Asia Bereich, VIP Lounges und VIP Mobiliar, Liegestühle, Sandstrand und Palmen. Außerdem etwa 400 Sitzplätze und etwa 200 Parkplätze. Tagsüber bis 18 Uhr ist der Eintritt frei. Dann kostet es 4 Euro. Zutritt ist nach 18 Uhr nicht für Jugendliche unter 18 Jahre.

Der Name Tagomago kommt von Ibiza. Die einstige Hippieinsel Tagomago Island liegt im Osten von Ibiza. Per Boot kann man zur Privatinsel Tagomago und seiner Strandbar fahren.

Dagmar Tripp

Foto: Dago

Datum: 06.05.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Düsseldorf
Ferienhaus Düsseldorf oder Ferienwohnung Düsseldorf, Urlaub in Düsseldorf

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+