Ersatzarena für Fortuna im Bau

Ersatzarena für Fortuna im Bau
Fortuna Düsseldorf muss Grand Prix weichen
(0) Bewertungen: 0

Nach Jahren kehrt der Eurovision Song Contest nach Deutschland zurück. Für dieses Ereignis lässt man sich in Düsseldorf nicht lumpen. Die Esprit Arena soll als gelungene Eventstätte für den Grand Prix der Musiker herhalten. Dafür muss sogar die Düsseldorfer Fortuna für kurze Zeit aus ihrem Domizil ausziehen. Daran erkennen auch viele Rheinländer den Wert dieser Veranstaltung. Die Fortuna ist den Düsseldorfern in vielerlei Hinsicht heilig und gilt besonders in Sachen Stadionnutzung als unantastbar. Damit der Fußballklub während der Grand Prix Phase dennoch vor heimischen Publikum kicken kann baut man am Rhein kurzerhand eine Ersatzarena, schließlich sollen die Fortunen in der Stadt bleiben.

Für nur drei Heimspiele entsteht auf dem Gelände der Esprit Arena ein Stadion rund um den Trainingsplatz von Fortuna Düsseldorf. Immerhin sollen 20.000 Fans darin einen Platz finden. Die lange Ausweichphase in die provisorische Ersatzarena ist notwendig, da die Umbaumaßnahmen für den Grand Prix derart viel Zeit verschlingen werden. Immerhin erwartet man in Düsseldorf das größte Fernsehereignis Europas. Für diesen Zweck wird nichts dem Zufall überlassen. Auch den Bau der Ersatz Arena übernehmen Profis. Eine Schweizer Firma ist mit dem Aufbau betraut worden. Für die DFL ist der neue Spielort annehmbarer als der Umzug in ein anderes Stadion. Rund um die Esprit Arena herrschen beste Voraussetzungen die Fußballfans von zwei Vereinen von unterschiedlichen Seiten ins Stadion zu führen. Das Sicherheitskonzept kann somit komplett übernommen werden. Mit einem Preis von 2,8 Millionen Euro ist die Spielstätte für nur drei Heimspiele in der 2. Bundesliga doch recht teuer. Union Berlin, Arminia Bielefeld und Rivale Alemannia Aachen werden als einzige Gegner der Fortuna in diesem Stadion spielen. Ebenfalls ist ein Junioren Länderspiel angedacht.

Nur einen Steinwurf entfernt, in der Esprit Arena wird Lena Meyer Landrut als deutsche Grand Prix Hoffnung an den Start gehen. Als Titelverteidigerin rechnet die Hannoveranerin aber nicht mit einem erneuten Gewinn. Ganz anders liegen dabei sicherlich die Erwartungen der heimstarken Fortunen, die erst heute in der Esprit Arena gegen den FC Ingolstadt einen Sieg einfahren konnten.

Andreas Janßen

Foto: Fortuna Düsseldorf

Datum: 13.02.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+