Düsseldorfer Weihnachtsmärkte öffnen am 20. November

Düsseldorfer Weihnachtsmärkte öffnen am 20. November
Düsseldorfer Weihnachtsmärkte öffnen am 20. November
(0) Bewertungen: 0

Am 20. November ist es wieder so weit. Die Weihnachtsmärkte verzaubern Düsseldorf in ein Wintermärchen. Eigentlich fehlt dann nur noch der Schnee. Mal sehen, ob Frau Holle ein Einsehen hat.

Etwa 250 liebevoll weihnachtlich geschmückte Hütten zaubern ein nostalgisches Bild. Düsseldorf wird zum Märchenplatz für Groß und Klein. Dann duftet es wieder nach Tannen, Glühwein, Zimt und Weihnachtsgebäck. Auch viele weitere kulinarische Leckerbissen laden zum Genießen ein. Der Weihnachtsmarkt ist auch ein idealer Platz, sich wieder mit den Freunden zu treffen. Bei einem Gläschen Glühwein kann man die weihnachtliche Stimmung genießen.

Unzählige Lichter und Weihnachtsbeleuchtungen lassen den Christbaumschmuck und filigrane Glaskunstwerke glitzern. Auch Kunsthandwerk aus Holz und geschnitzte Pyramiden und Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge werden angeboten.

Neu im Jahr 2008 ist der Weihnachtsmarkt am Schauspielhaus. Der tannengeschmückte Gustaf-Gründgens-Platz lädt zum Weihnachtsbummel ein. Von Montag bis Donnertag begleitet ein weihnachtliches Rahmenprogramm die Besucher des Weihnachtsmarktes. Wochentags zwischen 16 bis 19 Uhr und von 16 bis 20 Uhr an den Wochenenden. Viele Geschäfte der Innenstadt haben auch zwischen 13 und 18 Uhr am 7. Dezember 2008 (Sonntag) geöffnet.

Viele Düsseldorfer Weihnachtsmärkte gestalten sich nach unterschiedlichen Themen. Die Schadowstraße verkleidet sich zur amerikanischen „Christmas Street“. Die Kids finden sicher am Schadowplatz viel Spaß. Am Düsseldorfer Rathaus in der Altstadt wird es nostalgisch. Hütten in historischem Stil bieten altes Kunsthandwerk zum Kauf an. Düsseldorfs bedeutendster Weihnachtsmarkt ist jedoch immer noch auf dem Heinrich-Heine-Platz am Altstadtrand. Er wird täglich zwischen 11 bis 20 Uhr geöffnet sein. An den Wochenende bis 22 Uhr.

Datum: 09.11.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+