Messe Düsseldorf

Haltestelle Messe Haltestelle Messe
(0) Bewertungen: 0

Mit einem Jahresumsatz zwischen 300 und 400 Millionen Euro gehört die Messe Düsseldorf GmbH zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Stadt Düsseldorf. Das knapp 307 000 Quadratmeter große Messegelände wurde 1971 eröffnet. Auf dem Gelände der Messe Düsseldorf befinden sich 19 Hallen, die insgesamt rund 264 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten.

Ihren Ursprung nahm die Messegesellschaft 1947, als sie unter dem Namen Nordwestdeutsche Ausstellungsgesellschaft gegründet wurde. Allerdings reicht Düsseldorfs Tradition als Messestadt schon ins frühe 19. Jahrhundert zurück. 1811 wird über eine Ausstellung für Gewerbe und Industrie in der alten Regierungskanzlei berichtet. Prominentester Besucher dieser Ausstellung war der französische Kaiser Napoleon Bonaparte.

Verkehrsgünstig im Norden Düsseldorfs gelegen, verfügt die Messe über einen eigenen Autobahnanschluss, der auf die Bundesautobahn 44 führt. 20 000 Parkplätze stehen den Autofahrern zu Verfügung. Zwei Stadtbahnlinien verbinden die Messe mit der Düsseldorfer und der Duisburger Innenstadt. Eine wichtige Rolle spielt auch der Flughafen Düsseldorf, der in unmittelbarer Nachbarschaft zum Messegelände liegt. Allerdings hätte der Messe Düsseldorf vielleicht auch dringend einen Hafen nötig, denn jedes Jahr, in der dritten Januarwoche, beherbergt sie eine der spektakulärsten Publikumsmessen in Deutschland. Die „boot“ lockt alljährlich Hunderttausende Besucher an. Nicht alle sind Wassersportler, doch nirgendwo kommt der normale Bürger den Luxusyachten der Reichen und Schönen so nahe. Es ist jedes Mal eine logistische Meisterleistung die millionenteuren Yachten in die Ausstellungshallen zu bugsieren. Daneben ist die „boot“ auch ein Treffpunkt für Segler, Taucher, Surfer und sogar Angler aus der ganzen Welt.

Die Messe Düsseldorf GmbH organisiert jedes Jahr über 40 Veranstaltungen, von denen 22 als Weltleitmessen gelten. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die Messen für Mode, Schuhe und Kosmetik, die Düsseldorfs Rolle als Deutschlands wichtigsten Standtort der Modeindustrie unterstreichen. Doch nicht nur auf dem eigenen Messegelände ist die Messe Düsseldorf GmbH aktiv. Mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen tritt die als Veranstalter von rund 80 Messen im Ausland auf.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Krumme reist

Krumme
Krumme ist ein leckerer Kirschlikör aus Düsseldorf. Krumme ist so lecker, das er nicht nur in Düsseldorf gerne getrunken wird - er ist unser liebstes Mitbringsel, wenn wir Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Anlass genug für die Fotoserie "Krumme reist im die Welt"

k21 am Schwanenspiegel

Museen in Düsseldorf
Die Palette der Museen in Düsseldorf ist weit: International bekannt sind die Museen der Kunstsammlung NRW mit den Häusern K20 und...

Benrather Schloss

Benrather Schloss
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz muss sehr angetan gewesen sein, als er im Jahre 1773 sein neues Schloss, das Benrather Schloss, nach...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+