Düsseldorfs Kneipen und Restaurants

Radschläger Düsseldorf Der Radschläger ist ein Symbol für Düsseldorf und das Uerige ist eine der besten Hausbrauereien. Zusammen sind sie unser Bild von Düsseldorf.

Wenn es um Kneipen in Düsseldorf und Umgebung geht, geht’s um das Altbier und den Köbes, der es präsentiert. Düsseldorf ist das Sinnbild für „Gemütlichkeit“ – ein Wort, das es in vielen anderen Sprachen gar nicht gibt und das als eines der positiven Symbole für Deutschland gilt.

Aber so ist der Rheinländer nun mal: Weltoffen, gemütlich, tolerant und trinkfest. Natürlich kann man in Düsseldorf und Umgebung auch gut Essen. Wo und wo besser nicht, werden wir nach und nach in den einzelnen Restaurantkritiken veröffentlichen – und immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Objektivität.

Savoir vivre in Düsseldorf - wer hat's erfunden?

Von Napoleon haben die Düsseldorfer die inzwischen als "rheinische Lebensart" bekannte Mentalität übernommen. Das lockere Frankreich und dessen Hauptstadt Paris liegt den Düsseldorfern weit eher im Blut als das Preußische Berlin. Napoleon selbst soll Düsseldorf als "Petit Paris" - Klein Paris - bezeichnet haben. Gutes Essen und Trinken gehört zur Stadt Düsseldorf. Nicht nur deshalb ist die Rheinmetropole auch ein Zugpferd für den Tourismus.

Altbier-Kneipen und internationale Küche

Wer über Düsseldorf redet, der darf das Alt-Bier nicht vergessen. Das obergärige, leicht bitter schmeckende Bier ist traditionelles Aushängeschild der Seele der Stadt. Bis heute haben sich einige der "Hausbrauereien" im Zentrum von Düsseldorf gehalten. Uerige, Füchschen, Schumacher oder Schlüssel - wer in Düsseldorf halt macht muss wenigstens eines der Original-Düsseldorf Biere probieren. In den Ausschänken der Haubrauereien trifft man auf ein buntes Volk aus Jung und Alt, Männlein und Weiblein - vom Stadtstreicher bis zum Bankdirektor alles, was in Düsseldorf Beine hat.

Bekanntestes Aushängeschild für die Gastronomiekultur der Stadt ist die Düsseldorfer Altstadt. Die Partymeile für NRW wird vor allem in den Sommermonaten und zu den vielen regionalen Events von Touristen überlaufen. Eine Gaststätte reiht sich an die andere - und auch hier sieht man wieder die Weltoffenheit und Toleranz der Stadt: Restaurants und Kneipen aller Nationalitäten und Geschmacksrichtungen bieten ihre Leckerbissen feil. Für den Besucher gibt es eine große Auswahl - und das unabhängig vom Geldbeutel. Wer im Sommer in Düsseldorf nicht wenigstens ein paar Stunden in einem der Straßencafés verbracht hat, hat etwas verpasst.

Kulinarischer Speckgürtel von Düsseldorf

Zur Umgebung zählen wir den direkten Speckgürtel um Düsseldorf – Neuss, Krefeld und den Kreis Mettmann. In anderen Ländern zählten diese sowieso zur „Metropolregion Düsseldorf“.

Viel Spaß bei den Kneipentests und Restaurantkritiken aus Düsseldorf und Umgebung

Foto: M. Lenk

Brauhaus Joh. Albrecht, Düsseldorf Niederkassel

Brauhaus Joh. Albrecht, Düsseldorf

Eine kleine Brauerei auch ohne Altbier aber mit naturtrübem selbstgebrautem Bier in Düsseldorf Niederkassel ist das Brauhaus Joh. Albrecht. Nicht nur das Bier ist lecker, auch die gut bürgerliche Küche lohnt den Besuch.
Restaurant 12 Apostel

Restaurant 12 Apostel

Die Gaststätte Zwölf Apostel in der ehemaligen Waldschänke in Hilden überzeugen mit freundlichem Service und klasse Preisen.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Altstadtherbst Kulturfestival "Sinfonie der Künste" in Düsseldorf
Das Altstadtherbst Kulturfestival in Düsseldorf steht vom 14. September bis 3. Oktober 2011 unter dem Motto „Sinfonie der Künste“. Diese Sinfonie spielt mit Musik, Tanz und Sprache im kreativen Nebeneinander von Neu und Alt. Hier trifft neue Zirkusakrobatik auf Weltkulturen des Okzident und des Orient.
Rheinbahn wird alte Stadtbahnwagen bis zum Jahr 2013 modernisieren
Die Rheinbahn in Düsseldorf hat in der vergangenen Woche die Modernisierung von alten Stadtbahnwagen entschieden. 32 U-Bahn Züge erster Generation sollen für etwa 10,5 Mio. Euro saniert werden.
CARAVAN SALON feiert im September Jubiläum
Der Caravan Salon in Düsseldorf feiert sein 50-jähriges Jubiläum vom 27. August bis 4. September 2011. Die in der Welt größte Auswahl mobiler Freizeit wird in den Hallen 9 bis 17 auf dem Gelände der Düsseldorfer Messe präsentiert. Die Branche informiert Interessierte über neue Trends und aktuelle Neuheiten auf dem Markt.